MINDFULNESS

BASED

STRESS

REDUCTION

 

WAS IST MBSR?

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction oder achtsamkeitsbasierte Stressreduktion und ist ein, in den 1970er Jahren, von Jon Kabat Zinn entwickeltes, wissenschaftlich fundiertes Trainingsprogramm, in dem wirkungsvolle Achtsamkeitsübungen vermittelt werden. MBSR kann sowohl in der Gruppe als auch im Einzelsetting erlernt werden.

 

WAS IST ACHTSAMKEIT?

Eines der effektivsten Mittel gegen Angst, Stress und eine Vielzahl körperlicher und psychischer Beschwerden ist bereits über 2500 Jahre alt: die Achtsamkeit.

 

„Achtsamkeit bedeutet auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen. Diese Art der Aufmerksamkeit steigert das Gewahrsein und fördert die Klarheit, sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren. Sie macht uns die Tatsache bewusst, dass unser Leben aus einer Folge von Augenblicken besteht. Wenn wir in vielen dieser Augenblicke nicht völlig gegenwärtig sind, so übersehen wir nicht nur das, was in unserem Leben am wertvollsten ist, sondern wir erkennen auch nicht den Reichtum und die Tiefe unserer Möglichkeiten zu wachsen und uns zu verändern. Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen."

Jon Kabat-Zinn

 

"Achtsamkeit bedeutet zu wissen, was man erlebt, während man es erlebt, ohne es zu bewerten.“

Christopher Germer

 

WIRKUNGEN

Zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigen die Vorzüge eines MBSR Trainings für die körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Die Teilnehmer*innen erleben weniger Stress, weniger Schmerz, ein reduziertes Angstempfinden und mehr Wohlbefinden. Im Gehirn stärkt MBSR die Aktivität im linken präfontalen Kortex, was auf eine höhere Belastbarkeit gegenüber Stresssituationen und emotionalen Herausforderungen rückschließen lässt. MBSR wird inzwischen erfolgreich, in über 240 Kliniken auf der ganzen Welt angeboten. Unternehmen und Organisationen rund um den Globus nutzen das Programm zur Vorbeugung von stressbedingten Erkrankungen und zur Unterstützung gesundheitsförderlicher Lebensführung.

 

MBSR FÖRDERT

  • den lebendigen Kontakt zur Erfahrung des gegenwärtigen Moments
  • die Emotionsregulation - Erleichterung bei belastenden Gefühlen wie Ärger, Angst, Depression, Scham,...
  • Gelassenheit, innere Ruhe, Stabilität und Klarheit
  • die Selbstwahrnehmung und -Beobachtung, somit das Erkennen und Verstehen unserer Bedürfnisse
  • die Besänftigung unseres Gedankenkarussels und von Grübelein
  • unsere Konzentrationsfähigkeit und Fokussiertheit
  • die Stärkung des Selbstwirksamkeitserlebens
  • Resilienz und die Wahrnehmung innerer Ressourcen und Stärken
  • Empathie, Mitgefühl, Selbstmitgefühl
  • Vertrauen, Selbstvertrauen, Zuversicht und Mut
  • die Aktivierung unseres Immunsystems
  • gesunden und erholsamen Schlaf

 

MBSR IST HILFREICH

  • zur Prophylaxe von Burnout und Milderung von allgemeinen Stresssymptomen
  • bei chronischen Schmerzerkrankungen
  • bei Herz-, Kreislauf Erkrankungen (z.B. Bluthochdruck)
  • bei Schlafstörungen
  • bei Ängsten und Depressionen
  • im Umgang mit einer Krebserkrankung
  • als Unterstützung zur Psoriasis-Behandlung (Schuppenflechte)

 

Aber glauben Sie das alles am besten nicht einfach, weil es hier steht. Versuchen Sie es für einige Zeit mit den Übungen und finden Sie heraus, wie diese Ihr Leben verändern.

 

MBSR EIGNET SICH FÜR ALLE MENSCHEN DIE...

...unabhängig von Alter, Herkunft, Beruf, Weltanschauung und körperlicher Verfassung in ihrem Alltag Stress erfahren, einen gesunden Umgang damit erlernen und stressbedingten Krankheiten vorbeugen wollen.

 

...einen aktiven Beitrag zum Erhalt und Schutz ihrer inneren Balance und Gesundheit leisten und ihre Lebensqualität steigern wollen.

 

...körperlich erkrankt sind, unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden und eine unterstützende sowie sinnvolle Begleitung zu ihrer medizinischen und/oder psychotherapeutischen Behandlung suchen.

 

Hinweis: MBSR ist kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.